SUCHE

Adresse

Rathaus:
74626 Bretzfeld
Adolzfurter Straße 12
Tel.: 07946 - 77 1-0
Fax: 07946 - 77 1-14
rathaus[at]bretzfeld.de
 
Postadresse:
Postfach 1162, 74622 Bretzfeld

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag:
13:30 Uhr - 19:00 Uhr

25-jähriges Dienstjubiläum

27.09.16 12:01
Kategorie: allgemein

Gleich drei Personen konnte Bürgermeister Piott im Rahmen einer Feierstunde zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren.

Seit vielen Jahren sehr engagiert für die Sauberkeit des Kindergartens Dimbacher Kindergartenstrolche. Frau Waltraud Vogelgsang sorgt seit 01.07.1991 als Reinigungskraft im Kindergarten dafür, dass sich kleine und große Menschen in den Räumen des Kindergartens wohlfühlen.

Seit ihrem Anerkennungspraktikum im Jahr 1991 ist Frau Sabine Häckel bei der Gemeinde Bretzfeld beschäftigt. Sie war Erzieherin der ersten Stunde im Bewegungskindergarten und hat viele Jahrgänge begleitet, als Einrichtungs- und Gruppenleitung zum Wohle der Kinder beigetragen und gute Ideen umgesetzt. Bei der Auszeichnung „Bewegungskindergarten“ war sie maßgeblich beteiligt. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, den Kindern die Welt der Bewegung näher zu bringen.

Im August 1991 fing Frau Annette Jakob als Gruppenleitung im Kindergarten Dimbacher Kindergartenstrolche an. Dort war sie bis zum Mutterschutz ihres ersten Kindes tätig. Während der Elternzeit war sie als Aushilfe in den kommunalen Kindergärten sehr gefragt. Im Jahr 2011, nach der Elternzeit ihres dritten Kindes, hat sie sich als Sprachförderkraft der Sprachentwicklung von Kindern gewidmet und ist in diesem Bereich so manche Veränderung mitgegangen. Seit 01.09.2016 ist sie wieder in Teilzeit als Zweitkraft bei den Dimbacher Kindergartenstrolche tätig.

Bürgermeister Martin Piott sprach den drei Mitarbeiterinnen der Gemeinde Bretzfeld seinen Dank für die in 25 Jahren geleistete Arbeit aus. Frau Frank überbrachte von Seiten des Personalrates ebenfalls die besten Wünsche.

In einer kleinen Feierstunde konnten Bürgermeister Piott und die Vorsitzende des Personalrates Frau Frank, mit Frau Vogelgsang, Frau Häckel und Frau Jakob auf ihre Dienstjubiläen anstoßen.