SUCHE

Adresse

Rathaus:
74626 Bretzfeld
Adolzfurter Straße 12
Tel.: 07946 - 77 1-0
Fax: 07946 - 77 1-14
rathaus[at]bretzfeld.de
 
Postadresse:
Postfach 1162, 74622 Bretzfeld

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag:
13:30 Uhr - 19:00 Uhr

Übergabe der Baugenehmigung für die Sanierung des BZB

18.08.16 11:36
Kategorie: allgemein, Aktuelles aus dem Gemeinderat

Dank an das Landratsamt

Rechtzeitig zum Ferienbeginn konnte der Erste Landesbeamte Gotthard Wirth vom Landratsamt Hohenlohekreis die Baugenehmigung für die Sanierung des Bildungszentrums an Bürgermeister Martin Piott übergeben.

Mit Hochdruck und unter höchster zeitlicher Anstrengung arbeitete das Landratsamt zusammen mit der Schule, dem Bauamt der Gemeinde Bretzfeld, dem Architekten Philipp Ruppert und dem Projektsteuerungsbüro Drees & Sommer die Grundlagen für die Baugenehmigung für die Sanierung des Bildungszentrums Bretzfeld aus und pünktlich zum Ferienbeginn konnte nun der Baustart erfolgen.

Alle Beteiligten legen größtmöglichen Wert darauf, die Beeinträchtigungen der Schüler und des laufenden Unterrichtsbetriebes durch die Bauarbeiten so gering wie nur irgend möglich zu halten und deswegen sind die großen und lauten Bauarbeiten vorwiegend und soweit möglich an den Ferienzeiten orientiert.

Und quasi punktgenau mit Übergabe der Baugenehmigung rückten auch schon die Baumaschinen an, um erste Abrissarbeiten vorzunehmen und die Fundamentarbeiten für den geplanten Klassenzimmerneubau vorzunehmen.
Bereits Anfang Juli hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung die Vergabe und die Finanzierung von mehr als der Hälfte der gesamten Bauarbeiten beschlossen und damit den Weg endgültig frei gemacht für dieses Jahrhundertprojekt der Gemeinde Bretzfeld. Hierfür gilt den Sachbearbeitern und den Verantwortlichen des Baurechtsamtes beim Landratsamt ein besonderer Dank.

Dieser gelungene Auftakt macht Hoffnung, dass es auch weiterhin gelingt, Hand in Hand und im guten Miteinander zwischen der Schulgemeinschaft, den Planern, der Verwaltung und den Genehmigungsbehörden dieses umfangreiche Projekt in sehr geordneten Bahnen über die Bühne zu bringen.

Gleichzeitig laufen derzeit auch bereits die Baumaßnahmen für die Inklusion an der Grundschule in Bretzfeld, so dass dort bald nach den Ferien die dringend notwendige Barrierefreiheit gegeben sein wird.

Wenn das neue Schuljahr beginnt, soll dieses Ereignis dann auch mit einer formellen Grundsteinlegung begangen werden.

Wir wünschen der Baustelle gutes und unfallfreies Fortkommen und sind gespannt auf die weitere Entwicklung.