SUCHE

Adresse

Rathaus:
74626 Bretzfeld
Adolzfurter Straße 12
Tel.: 07946 - 77 1-0
Fax: 07946 - 7 71-14
rathaus[at]bretzfeld.de
 
Postadresse:
Postfach 1162, 74622 Bretzfeld

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag:
13:30 Uhr - 19:00 Uhr

Wein und Natur - pur - Rad- und Wanderkarte

Die Original Rad- und Wanderkarte gibt es an der Information im Rathaus Bretzfeld.

Wanderungen im Februar

Sa., 11.02.17 um 17 Uhr Vollmondwanderung
Treffpunkt 17:00 Uhr Mainhardt/Mönchsberg, Parkplatz Spiel- und Grillplatz
Dauer ca. 2 Stunden, Erwachsene 5,00 €, Kinder 2,50 €
Anmeldung nicht erforderlich
Anfragen unter: 0160-3557831 oder MichaelaKoehler1(at)gmx.de
 
Der zweite Vollmond im neuen Jahr wird auch „Mond des schmelzenden Schnees“ genannt. Er steht für Heilung und Gesundheit. Auf dem Rundweg von Mönchsberg durch den Wald und wieder zurück wird die Energie des Erdtrabanten auf unterschiedlichen Stationen getankt.
 
So., 12.02.17  von 10 – 14 Uhr Wanderung zu Lichtmess
Treffpunkt 10:00 Uhr SHA Wielandsweiler-Traubenmühle
Dauer ca. 4 Stunden, Erwachsene 8,00 €, Kinder 4,00 €
Anmeldung nicht erforderlich
Anfragen unter: 0160-3557831 oder MichaelaKoehler1(at)gmx.de
 
„Lichtmess, bei Tag z’Abend ess’“, wie man früher oft sagte. Die Sonne hat nun wieder so viel Kraft, daß von alters her an diesem Tag das Bauernjahr begonnen hat. Was dieser Tag sonst noch alles bedeutet wird auf mehreren Stationen gefeiert mit Geschichten, Liedern und Gedichten. Von der Traubenmühle im Tal der Fichtenberger Rot führt der Weg zum höchsten Punkt des Naturparks zum Hohenbrach, wo man nach Wunsch bei einem gemütlichen Vesper oder mit Kaffee und Kuchen die Wanderung ausklingen lassen kann.
 
So., 26.02.17 Neumondwanderung mit Michaela Köhler
Treffpunkt um 18:00 Uhr in Geißelhardt, Parkplatz vor der Feuerwehr
Dauer ca. 2 Stunden, Erwachsene 5,00 €, Kinder 2,50 €
Anmeldung nicht erforderlich
Anfragen unter: 0160-3557831 oder MichaelaKoehler1(at)gmx.de
 
Die Neumondnächte hatten bereits bei unseren Vorfahren eine ganz besondere Bedeutung. Wenn der Himmel klar ist, sieht man wesentlich mehr und viel klarer die Sterne, zu denen es sehr alte Geschichten gibt. Von Geißelhardt wird zum Limeswachtturm Gailsbach auf unterschiedlichen Stationen mit Erzählungen, Zeremonien und Liedern diese Nacht erobert.

 

Der Weg zum Naturparkzentrum mit WanderWalter:

http://karte.wanderwalter.de/np-sfw/1095.html

Naturpark aktiv 2017

Mit den Naturparkführern Natur und Kultur entdecken

Die Broschüre „Naturpark aktiv“ lädt zu vielen spannenden Wanderungen mit den Naturparkführern ein. Und aktiv zu werden lohnt sich! Denn im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ist über die Jahrhunderte eine Natur- und Kulturlandschaft entstanden, die an Vielfalt und Schönheit fast nicht zu übertreffen ist. Sie reicht von ausgedehnten Mischwäldern über Schluchten, Klingen und Grotten, naturnahen Fließgewässern und Seen bis hin zu den verträumten Streuobstwiesen und Weinbergen.
Über 30 Naturparkführer sind die „Botschafter“ unseres Naturparks. Sie bieten mit ihren Erlebniswanderungen ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot an. Über die Zertifizierung als Naturparkführer hinaus sind einige von ihnen Experten auf Gebieten wie Geologie, Insekten-, Pflanzen- und Pilzkunde oder sind gleichzeitig Waldpädagoge oder Limes-Cicerone. Auf den Wanderungen und Führungen erhalten die Besucher Einblicke in jahrhundertealte Kultur, können die Nähe zur Natur genießen und viele schöne und lebendige Eindrücke mit nach Hause nehmen.
Lust bekommen auf eine Wanderung?

Dann schauen Sie doch mal unter:

http://www.die-naturparkfuehrer.de/downloads/naturparkfuehrer_downloads_49.pdf

 

GENUSS - LANDSCHAFT - DIREKTVERMARKTUNG

 

Dieser harmonische Dreiklang zeichnet die Naturparkteller-Broschüre auch 2017 aus. Regionale Produkte werden von den Naturparkteller-Gastronomen für die Hauptzutaten der Gerichte eingesetzt und so manches schwäbische Traditionsgericht wird in neuem Gewand präsentiert.

Alle Naturparkteller werden zu einem fairen Preis von 14 Euro angeboten und beinhalten ¼ Wein oder auf Wunsch ein anderes Getränk aus der Region. Die Hauptzutaten sind aus regionaler Erzeugung.

Insgesamt beteiligen sich 62 Gastronomen aus 30 Naturpark-Kommunen. Darunter sind auch 2 Gastronomiebetriebe aus Bretzfeld.

Guten Appetit!

 

Naturpark-Rallye

11_Flyer_Naturpark_Rallye.pdf

3 X GPS-Schnitzeljagd für Familien, Schulklassen und Interessierte

Mehr Natur. Mehr erleben. Naturparke.

Weitere Informationen:

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e. V.
Naturparkzentrum Marktplatz 8, 71540 Murrhardt
Tel. 07192-213-777 Fax -213-880
Email: info(at)naturpark-sfw.de, Internet: http://www.naturpark-sfw.de/
Besuchen Sie das Naturparkzentrum zu folgenden Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag u. Donnerstag: 10.00 - 12.30 u. 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.30 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 u. 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage: 9.30 - 13.00 Uhr

 

DARSTELLUNG:

Farbdarstellung

Schrift